DIE KUNST AUF DER TROPHÄE

DIE KUNST AUF DER TROPHÄE.

 

Die von Hand ausgeführte, künstlerische Gestaltung und Verzierung von Jagdtrophäen hat eine lange, jedoch weitgehend vergessene Tradition. In früheren Jagdtagen den Adelshäusern vorbehalten, lässt Manus-Scriptum diese schöne Tradition wieder aufleben und bietet dem Jäger damit die Möglichkeit, Jagderlebnisse auf der Trophäe festzuhalten und sie so zu einem einzigartigen Erinnerungsstück werden zu lassen.

 

Die Anbringung auf einem exklusiven Trophäenschild macht das Bild schließlich komplett.

 

Manus-Scriptum bietet ausschließlich handgefertigte Einzelstücke an.

Schrift und Schmuckelemente werden individuell von Hand aufgebracht.

Ob klassisch oder modern, exotisch oder fantastisch – entscheidend ist der persönliche Geschmack:

 

Alles ist möglich!

 

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihrer Widerspruchsmöglichkeit

IMPRESSUM               DATENSCHUTZERKLÄRUNG